Mittwoch, 2. Januar 2013

♥ Kartenbox

Ich hoffe, das neue Jahr hat für Euch alle gut begonnen. Heute möchte ich Euch eine Kartenbox zeigen, die ich mit den Resten vom letzten Projekt dekoriert habe. Mit Papierstreifen lassen sich wunderbar Banner und Wimpel machen. 

Man kann sie natürlich von Hand schneiden, aber es gibt noch einen Trick: Stanzer! Verwendet man einen Quadratstanzer oder Stern werden die Ausstanzungen grade. Mit der Stanze Blumengruß erhält man - wie hier - leicht geschwungene Spitzen.




Auf dem Etikett hat noch ein Schmetterling Platz genommen...


Die Anleitung für die Kartenbox bekommt Ihr *HIER* bei Daniela. In die Box passen fünf Karten mit  Umschlag. Genau richtig, wenn man ein paar Karten verschenken möchte.

Wer noch eine Kleinigkeit bestellen möchtet kann gerne meine Sammelbestellung morgen nutzen. Schickt mir einfach eine Email. Ab 40 Euro ist der Versand kostenlos.

Kommentare:

  1. Oh Mone, traumhaft schöne Box und danke für den Tipp mit den Stanzer.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  2. Und schon wieder so eine tolle Idee. Meine Güte, du bist aber in den letzten Tagen auch mächtig fleißig. Ich sollte auch langsam mal durchstarten.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,
      im Moment hab ich ja auch Zeit - Christian hat heute noch Urlaub. Ab morgen wirds dann wieder schwieriger...
      Liebe Grüße
      Simone

      Löschen
  3. Das sieht ja wieder so süß aus. Toller Trick mit der Blumenstanze ! Vielen Dank fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Deine Box ist wundervoll. Tolle Farben!

    AntwortenLöschen
  5. Die Wimpelkette ist ja toll so. Eine super Idee!

    AntwortenLöschen
  6. Toll, das mit den Wimpeln! Da muß man erst mal drauf kommen!! Deine Box ist eine super Idee zum verschenken. Werd ich mir merken! Danke für's zeigen.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen